TEIL VIER

1983 - 1992

 

 

 

CINCINATTI REDS 1983 ON-FIELD "HOME" CAP

Diese 59FIFTY-Kappe ist eine der ersten mit einem grünen Untervisor, der das Licht jedoch von den Augen des Spielers weg reflektieren sollte.

Dieses Sechs-Panel-Design besteht aus Wolle und Baumwolle, mit einer Buckrum-Rückenkrone, Stoffverjüngung und einem schweißfesten Schweißband.

1983 Cincinnati Reds On-Field "Home Cap"
Pittsburgh Pirates Throwback Cap 1985

 

 

 

 

 

PITTSBURGH PIRATES THROWBACK CAP

Erstmals bei den MLB Winter Meetings 1985 gezeigt, wurde diese rückfallinspirierte Kappe unter Verschluss gehalten und nur teams bei Terminen gezeigt.

Die Pittsburgh Pirates waren das einzige Team, das die Kappe abholte. Der Pillbox-Stil ist eine 2-Panel-Kappe, komplett mit einem grauen Unterkiefer und gelben Rohren.

1988 CALIFORNIA ANGELS ON-FIELD CAP

The 59FIFTY war Teil der neu benannten Diamond Collection. Diese Kollektion wurde entwickelt, um alle MLB-Teamlizenzen unter einem Dach bei der Major League Baseball zu bringen und ein einheitlicheres Marken- und Produktangebot zu bieten.

CINCINNATI REDS 1990 CHAMPIONS "ON-FIELD" CAP

Dies war die erste Kappe, die jemals an die Gewinner der World Series vergeben wurde.

Today, Bew Era erstellt Caps für jede Weltmeisterschaft. Dieses Sechs-Panel-Design besteht komplett aus Wolle.

 

 

 

SAN DIEGO PADRES 1992 DIAMOND COLLECTION CAP

Entwickelt von David Koch und Major League Baseball, würde die Hinzufügung des MLB-Batterman-Logos auf der Kappe es als offizielles MLB-On-Field-Produkt authentifizieren.

Dieses neue Design würde speziell für die Kappen verwendet werden, die die Spieler auf dem Spielfeld trugen.

San Diego Padres 1992 Diamond Collection Cap