Loco Dice

LOCO DICE 

Einflüsse und Anfänge.

LOCO DICE 

Einflüsse und Anfänge.

Der aus Tunesien stammende DJ und Produzent Loco Dice gehört schon seit mehr als 20 Jahren zu den Pionieren der elektronischen Musik und hat sich dabei einen Ruf für seine Mixe aus klassischem Rap und hynotischeren Formen von House und Techno erworben. 

  • Loco Dice
  • Loco Dice

Er wuchs in Düsseldorf auf, begann seine Karriere als Rapper und eröffnete für Künstler wie Snoop Dogg, Ice Cube und Usher. In den späten 90ern wechselte er zur Tanzmusik und sicherte sich eine Residenz im örtlichen Tribehouse Club, wo er vom legendären deutschen Produzenten Timo Maas entdeckt wurde. Seit dieser Zeit ist Dice bekannt für seine erfolgreichen Residenzen in ganz Europa und seine zahlreichen Produktionen für Label wie Ovum, Cocoon und Richie Hawtins Minus sowie für sein eigenes Label Desolat.

Im Juni 2016 fanden sich New Era und Dice nach einem Meeting in Düsseldorf zusammen und produzierten eine limitierte Kollektion von zweihundert 9FIFTY Snapback-Kappen. Die Kollektion ist von Dices Jugend inspiriert und greift auf zwei Themen zurück: sein Geburtsjahr (1976) und seine künstlerischen Einflüsse. Um der kulturellen Verbundenheit des Produzenten mit Deutschland Ausdruck zu verleihen, wurde die Kollektion im New-Era-Flagship-Store in Berlin vorgestellt, wo Dice mit einem Set für speziell geladene Gäste aufwartete.